Sportwetten auf internationale Fußballligen – Die brasilianische Serie A 2020/21

Die brasilianische Serie ist eine professionelle Fußballliga in einem Heimatland des Fußballs. Brasiliens Seele atmet Fußball und so hat das Land und die Menschen auch eine ganz besondere Liebe für die eigene Profiliga. Allerdings ist der Charakter der Liga nicht immer einfach zu bestimmen. In der Liga spielen zu 95% Brasilianer. Meist handelt es sich um junge Talente, die auf dem Sprung nach Europa sind oder ältere Spieler, die aus Europa heimgekehrt sind oder den Sprung gar nicht geschafft haben. Diese Mischung lässt Jahr für Jahr wenig KOnstanz aufkommen und mischt die Klubs immer wieder kräftig durch.

In der brasilianischen Serie A spielt praktisch jedes Team um etwas Wichtiges

Für die ersten sechs Mannschaften der Tabelle geht es um die lukrative Teilnahme an der Copa Libertadores, der südamerikanischen Entsprechung der Champions League. Die Plätze 7 bis 12 können die Mannschaften immerhin noch berechtigen an der Copa Sudamericana teilzunehmen. Mehr als die halbe Liga ist in diesen Qualifikationskampf verstrickt. Wer das nicht schafft, spielt gegen den Abstieg. Vier Mannschaften müssen die 20-Mannschaften umfassende Liga am Saisonende verlassen. Die Liga spielt 38 Spieltage aus und die Mannschaften treffen sich in Hin- und Rückspiel. Der Sportwetten Vergleich zeigt nur die besten kommen weiter.

Die Favoriten der brasilianischen Serie A 2020/21

Flamengo Rio de Janeiro ist der Titelverteidiger der Meisterschaft und die Mannschaft scheint auch in dieser Saison das beste Spielermaterial zu besitzen. Sie hat allerdings ihren Startrainer Jorge Jesus verloren, der sich Benfica Lissabon anschloss. Domenec Torrent, ein spanischer Fußballlehrer, soll die Mannschaft nun wieder neu motivieren für den nächsten Titel. Die Mannschaft ist favorisiert, den Titel verteidigen zu können. Santos hatte im Vorjahr Paroli bieten können.

Eine große Unbekannte ist aber der neue Trainer von Santos, denn der Portugiese Jesualdo Ferreira hat noch nie in Brasilien trainiert und kennt die Liga nicht. Für Palmeiras ist ebenfalls ein alter Bekannter wieder zurückgekehrt auf den Trainerstuhl: Vanderlei Luxemburgo.

Gremio hat seinen Coach Renato Gaucho behalten und konnte in den letzten Jahren stets erfolgreich in verschiedenen Pokalwettbewerben auftreten. Die Konstanz für eine ganze Ligasaison war jedoch nicht da, sodass der ganz große Wurf noch nicht gelungen ist. In den letzten Spielzeiten scheint Gremio den vierten Tabellenplatz gepachtet zu haben. Atletico Paranaense konnte die letzten 13 Spiele der Vorsaison allesamt ungeschlagen gestalten und krönte dann die Vorsaison mit einem Pokalsieg.

Der erfolgreiche Trainer Tiago Nunes kehrte dem Klub den Rücken zu und schloss sich Corinthians an. Dorival Junior ist der neue Mann am Ruder von Paranaense. Sao Paulo schließlich ist die Mannschaft mit den Stars unter Vertrag. Dani Alves, Alexandre Pato und Juanfran sind die bekanntesten Namen des FCSP, aber es sind letztendlich Spieler, die auf ihre alten Tage noch einmal die Fußballschuhe schnüren.

Die aktuelle Lage in der brasilianischen Serie A 2020/21

An der Tabellenspitze eine kleine Sensation. Neben Flamengo hat Internacional die Pole Position im Griff mit 34 Punkten. Flamengo kann noch mithalten und Atletico-MG (31 Punkte) auch. Danach schwächeln aber die ersten Teams bereits, die schon eine gewisse Punktedistanz ausweisen. Edoardo Coudet trainiert Internacional, die nach ihrer Aufstiegssaison im Vorjahr nun noch höher hinauswollen.

Für Palmeiras und Gremio läuft die Spielrunde nicht erwartungsgemäß. Palmeiras (8. Platz) und Gremio (10. Platz) liegen hinter den Erwartungen zurück und müssen sich anstrengen, wenn sie noch in die Diskussion um die Copa Libertadores eingreifen möchten.

Am Tabelenende ist Goias mit erst 11 Punkten abgeschlagen und wird sich nur schwer wieder zurück kämpfen können. Für die anderen Teams ist der Klassenerhalt aber noch sehr gut möglich, da die Punkteabstände doch sehr gering sind.

Überragender Spieler bisher ist Thiago Galhardo von Internacional, der mit 14 Treffern klar der beste Torschütze der Liga ist. Dazu kommen auch noch fünf Vorlagen für den 31-jährigen. Mit etwas Abstand folgt noch Marinho, der ebenfalls auf stattliche 10 Treffer mit vier Vorlagen kommt. In den statistischen Wertungen kommt Marinho sehr gut weg und gilt als der effektivste und damit auch beste Spieler der Serie A in Brasilien.

Die Wettmöglichkeiten auf die Serie in Brasilien 2020/21

Die Wettanbieter sind sich einig: In der brasilianischen Serie A sind Heimsiege an der Tagesordnung (43%), jedoch Auswärtssiege sehr selten (25%). Bei 2.46 Toren pro Spiel ist ein Toreschnitt zur Wette OVER 2.5 nur in 45% aller Fälle gegeben. Erstaunlicherweise enden aber 58% der Spiele mit einem BTTS (Beide Teams treffen). Atletico-MG und Goias sind die Spezialisten, wenn es darum geht OVER 2.5-Spiele abzuliefern. Bragantino spielt dagegen in 76% seiner Spiele BTTS, knapp gefolgt von Palmeiras (75%). Auch hier wieder erstaunlich, dass Goias in 40% seiner Spiele bereits zur Halbzeit das BTTS erreicht hat. (*Quelle: https://www.online-betting.org/at/)

Die brasilianische Serie ist eine professionelle Fußballliga in einem Heimatland des Fußballs. Brasiliens Seele atmet Fußball und so hat das Land und die Menschen auch eine ganz besondere Liebe für die eigene Profiliga. Allerdings ist der Charakter der Liga nicht immer einfach zu bestimmen. In der Liga spielen zu 95% Brasilianer. Meist handelt es sich um junge Talente, die auf dem Sprung nach Europa sind oder ältere Spieler, die aus Europa heimgekehrt sind oder den Sprung gar nicht geschafft haben. Diese Mischung lässt Jahr für Jahr wenig KOnstanz aufkommen und mischt die Klubs immer wieder kräftig durch.

In der brasilianischen Serie A spielt praktisch jedes Team um etwas Wichtiges

Für die ersten sechs Mannschaften der Tabelle geht es um die lukrative Teilnahme an der Copa Libertadores, der südamerikanischen Entsprechung der Champions League. Die Plätze 7 bis 12 können die Mannschaften immerhin noch berechtigen an der Copa Sudamericana teilzunehmen. Mehr als die halbe Liga ist in diesen Qualifikationskampf verstrickt. Wer das nicht schafft, spielt gegen den Abstieg. Vier Mannschaften müssen die 20-Mannschaften umfassende Liga am Saisonende verlassen. Die Liga spielt 38 Spieltage aus und die Mannschaften treffen sich in Hin- und Rückspiel. Der Sportwetten Vergleich zeigt nur die besten kommen weiter.

Die Favoriten der brasilianischen Serie A 2020/21

Flamengo Rio de Janeiro ist der Titelverteidiger der Meisterschaft und die Mannschaft scheint auch in dieser Saison das beste Spielermaterial zu besitzen. Sie hat allerdings ihren Startrainer Jorge Jesus verloren, der sich Benfica Lissabon anschloss. Domenec Torrent, ein spanischer Fußballlehrer, soll die Mannschaft nun wieder neu motivieren für den nächsten Titel. Die Mannschaft ist favorisiert, den Titel verteidigen zu können. Santos hatte im Vorjahr Paroli bieten können.

Eine große Unbekannte ist aber der neue Trainer von Santos, denn der Portugiese Jesualdo Ferreira hat noch nie in Brasilien trainiert und kennt die Liga nicht. Für Palmeiras ist ebenfalls ein alter Bekannter wieder zurückgekehrt auf den Trainerstuhl: Vanderlei Luxemburgo.

Gremio hat seinen Coach Renato Gaucho behalten und konnte in den letzten Jahren stets erfolgreich in verschiedenen Pokalwettbewerben auftreten. Die Konstanz für eine ganze Ligasaison war jedoch nicht da, sodass der ganz große Wurf noch nicht gelungen ist. In den letzten Spielzeiten scheint Gremio den vierten Tabellenplatz gepachtet zu haben. Atletico Paranaense konnte die letzten 13 Spiele der Vorsaison allesamt ungeschlagen gestalten und krönte dann die Vorsaison mit einem Pokalsieg.

Der erfolgreiche Trainer Tiago Nunes kehrte dem Klub den Rücken zu und schloss sich Corinthians an. Dorival Junior ist der neue Mann am Ruder von Paranaense. Sao Paulo schließlich ist die Mannschaft mit den Stars unter Vertrag. Dani Alves, Alexandre Pato und Juanfran sind die bekanntesten Namen des FCSP, aber es sind letztendlich Spieler, die auf ihre alten Tage noch einmal die Fußballschuhe schnüren.

Die aktuelle Lage in der brasilianischen Serie A 2020/21

An der Tabellenspitze eine kleine Sensation. Neben Flamengo hat Internacional die Pole Position im Griff mit 34 Punkten. Flamengo kann noch mithalten und Atletico-MG (31 Punkte) auch. Danach schwächeln aber die ersten Teams bereits, die schon eine gewisse Punktedistanz ausweisen. Edoardo Coudet trainiert Internacional, die nach ihrer Aufstiegssaison im Vorjahr nun noch höher hinauswollen.

Für Palmeiras und Gremio läuft die Spielrunde nicht erwartungsgemäß. Palmeiras (8. Platz) und Gremio (10. Platz) liegen hinter den Erwartungen zurück und müssen sich anstrengen, wenn sie noch in die Diskussion um die Copa Libertadores eingreifen möchten.

Am Tabelenende ist Goias mit erst 11 Punkten abgeschlagen und wird sich nur schwer wieder zurück kämpfen können. Für die anderen Teams ist der Klassenerhalt aber noch sehr gut möglich, da die Punkteabstände doch sehr gering sind.

Überragender Spieler bisher ist Thiago Galhardo von Internacional, der mit 14 Treffern klar der beste Torschütze der Liga ist. Dazu kommen auch noch fünf Vorlagen für den 31-jährigen. Mit etwas Abstand folgt noch Marinho, der ebenfalls auf stattliche 10 Treffer mit vier Vorlagen kommt. In den statistischen Wertungen kommt Marinho sehr gut weg und gilt als der effektivste und damit auch beste Spieler der Serie A in Brasilien.

Die Wettmöglichkeiten auf die Serie in Brasilien 2020/21

Die Wettanbieter sind sich einig: In der brasilianischen Serie A sind Heimsiege an der Tagesordnung (43%), jedoch Auswärtssiege sehr selten (25%). Bei 2.46 Toren pro Spiel ist ein Toreschnitt zur Wette OVER 2.5 nur in 45% aller Fälle gegeben. Erstaunlicherweise enden aber 58% der Spiele mit einem BTTS (Beide Teams treffen). Atletico-MG und Goias sind die Spezialisten, wenn es darum geht OVER 2.5-Spiele abzuliefern. Bragantino spielt dagegen in 76% seiner Spiele BTTS, knapp gefolgt von Palmeiras (75%). Auch hier wieder erstaunlich, dass Goias in 40% seiner Spiele bereits zur Halbzeit das BTTS erreicht hat. (*Quelle: https://www.online-betting.org/at/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 5 =